Ich stelle mich kurz vor

 

 

Freiberuflicher Webdesigner

Mein Name ist Edmond Kelmendi, Ich bin ein Mediengestalter und Webentwickler aus München. Ich begleite sie durch das World Wide Web und bringe sie zum gewünschten Ziel.

Webdesign ist meine Leidenschaft. Mein Ziel ist es mit Hilfe moderne Techniken zwischen Menschen Brücken zu bauen, die gerne begangen werden.

Ich erstelle Ihnen eine zeitgemäße und moderne Webseite zu einem hervorragendem Festpreis.
Kontaktieren Sie mich!

Kontakt ... >

meine Leitlinien

Gehen Sie kein Risiko ein. Setzen Sie auf eine kompetente Beratung und eine sorgfältige Umsetzung. Damit sparen Sie auf Dauer nicht nur Geld, Zeit und Nerven, Sie werden auch unter dem Strich mehr davon haben.

Umfassender Service liegt mir am Herzen. Nur wenn Sie wissen worum es geht, können Sie die richtigen Entscheidungen treffen.Auch nach dem Liefertermin stehe ich gern zur Verfügung.

Der direkte Draht zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer ist eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen eines Projektes. Klartext hilft Missverständnisse zu vermeiden.

Wichtig fÜr Auftraggeber

 

Ich betreibe Webdesign Nebenberuflich. Deshalb nehme ich nur ein paar ausgewählte Projekte pro Jahr an.

Wenn Sie zusammen mit mir an einem Ihrem Web-Projekte arbeiten wollen, Kontaktieren Sie mich per E-Mail

 

Responsive Webdesign

Die mobile Nutzung des Internets mit Smartphones, Tablets & Co nimmt rasant zu

es nicht verwunderlich, dass Websiten-Betreiber den mobilen Endgeräten immer mehr Aufmerksamkeit schenken. Es nervt einfach, wenn man eine nicht optimierte Seite am iPhone zu Gesicht bekommen, und erst durch hektisches Wischen und Zoomen sich zurecht finden muss.

Responsive Webdesign beschreibt eine neue Herangehensweise an die Umsetzung von Websiten, bei der jeder Besucher mit beliebigem Endgerät eine für ihn optimale Darstellung erhält. Die Anpassung des Seitenlayouts erfolgt dabei automatisch mittels reinem CSS, abhängig von verschiedenen Faktoren des Besuchers, wie der Bildschirmgröße oder Orientierung (Hoch- und Querformat). Weg von starren, fixen Pixel-Layouts hin zu fließendem Design mit Prozent-Angaben.

mehr ... >